So lassen sich bei Google Löschanträge stellen

Weihnachtliches Google-Logo.

Weihnachtliches Google-Logo.

 

Der Europäische Gerichtshof in Strassburg fällt ein wegweisendes Urteil: Es gibt ein Recht auf Vergessen. Das heisst, Suchmaschinenbetreiber wie Google – vor allem er – muss sensible persönliche Informationen löschen. Was bedeutet das für den einfachen Internetnutzer? Die «Südostschweiz» beantwortet die wichtigsten Fragen zum Thema

pdf Südostschweiz (16.05.2014)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s