Island und die Krisenbewältigung

Symbol für Islands Krise: Der Baustopp für die Harpa - heute gilt das Konzerthaus in Reykjavík zu einem der weltbesten.

Symbol für Islands Krise: Der Baustopp für die Harpa – heute gilt das Konzerthaus in Reykjavík als eines der weltbesten.

 

Griechenland hat Island in Sachen drohendem Staatsbankrott – Stand Sommer 2010 – aus den Schlagzeilen verdrängt. Dabei stand das nordische Land viel näher vor dem Abgrund. Statt abzustürzen rappelt sich Island Schritt für Schritt wieder auf und lässt die Bankenkrise immer weiter hinter sich. Einer der Hoffnungsträger ist der Tourismus. Eine Reportage und ein Gespräch mit Islands Präsident Ólafur Ragnar Grímsson.

pdf-1 Südostschweiz (13.06.2010)

pdf-2 Südostschweiz (13.06.2010)

Gruppenbild mit Präsident: die Schweizer Journalisten lassen sich zur Erinnerung an ein hochinteressanter Gespräch mit Ólafur Ragnar Grímsson ablichten.

Gruppenbild mit Präsident: die Schweizer Journalisten lassen sich zur Erinnerung an ein hochinteressanter Gespräch mit Ólafur Ragnar Grímsson ablichten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s